Nahrungsumstellung als Hindernis?

Nein! Es gibt einfache Tricks und Tipps, mit denen Sie sich unglaublich schnell an ein Leben mit glutenfreien Nahrungsmitteln gewöhnen [...]

Herzlich Willkommen.

Ein glutenfreies Leben führen. So geht’s!

Mittlerweile ernähren sich zwischen 0.5-1.0 Prozent der Menschen in Deutschland ausschließlich von glutenfreier Nahrung. Anhand dieser Zahl wird deutlich, dass es sich bei einer Glutenallergie um die wohl häufigste Erkrankung des Darms handelt, deren Ursache nicht auf einer Infektion beruht.

Gluten stellt ein Gemisch aus den unterschiedlichsten Proteinen dar. Es sorgt für festen Zusammenhalt der einzelnen Eiweißbestandteile und wird deshalb auch als „Klebereiweiß“ bezeichnet. Am häufigsten kommt Gluten in klassischen Getreidearten wie Gerste, Weizen und Roggen vor. Natürlich gibt es viele weitere glutenhaltige Produkte, die wir Ihnen auf unserer Seite vorstellen. Als Faustregel gilt: Alle Getreidesorten, die im Zusammenspiel mit Wasser zu einer elastischen Masse werden, enthalten Gluten.

Sollte jeder auf glutenhaltige Produkte verzichten?

Dieses Thema wird nur zu oft diskutiert. Eindeutige beweise für eine „bessere“ Lebensweise bei gesunden Menschen gibt es nicht. Oft wird berichtet, dass man sich gesünder und vitaler fühlt. Zudem kommt es häufig vor, dass Menschen mit Symptomen eines Reizmagens vom verschwinden Ihrer Beschwerden berichten, obwohl sich medizinisch gesehen noch keine eindeutigen Beweise finden lassen konnten. Eins ist jedoch sicher: Ohne Gluten befinden Sie sich auf der richtigen Seite.

Im Zusammenhang mit dieser oft kontroversen Diskussion möchten wir Ihnen die Vorteile einer glutenfreien Lebensweise näherbringen. Positive Effekte sind für Sie unter Anderem:

  • unbeschwertes Leben mit Zöliaki
  • erhöhte Vitalität und neue, vorher unbekannte Lebensenergie
  • Keine Magen- und Bauchprobleme mehr
  • Essen was Sie wollen!
  • Kein lästiges Hautjucken

Es spielt gar keine Rolle ob Sie bereits an einer Glutenunverträglichkeit leiden oder völlig gesund sind: Man verbessert sein eigenes Wohlbefinden und tankt Kraft durch glutenfreie Lebensmittel jeden Tag.

Glutenfreie Lebensmittel

Viele Produkte enthalten Gluten. Deshalb ist es schwer, direkt auf all diese Produkte zu verzichten und alternativen kennen zu lernen und zu finden. Problematisch ist oft auch die fehlende Kennzeichnung auf Produkten. Vermutlich glutenfreie Lebensmittel können sich deshalb schnell als glutenhaltig herausstellen.

Trotzdem sollten Sie die Zusammensetzung von Lebensmitteln auf allen Produkten genau zur Kenntnis nehmen. Es können überall Spuren enthalten sein. Stablisatoren, sämtliche Verstärker, Emulgatoren und pflanzliche Eiweiße deuten in jedem Falle auf Gluten hin.